45 JAHRE ZIEGLER FILM

Tanja und Regina Ziegler luden zum Firmenjubiläum ein

04.05.2018

Ziegler Film, am 27. April 1973 in Berlin gegründet, feierte vergangenen Freitag 45-jähriges Firmenjubiläum. 450 Gäste kamen bei bestem Wetter und mit hervorragender Laune zum Gratulieren. Im Tipi am Kanzleramt genossen viele Darstellerinnen, Darsteller, Regisseure, Programmverantwortliche, Verleiher, Politiker, Freunde und Wegbegleiter einen zwanglosen Tag, bevor es am Abend zu der Verleihung des Deutschen Filmpreises ging. Die Intendanten des MDR, Prof. Dr. Karola Wille, und des ZDF, Thomas Bellut, würdigten das Filmschaffen der beiden Produzentinnen. Die Fernsehwissenschaftlerin Klaudia Wick hob in ihrer Rede das außergewöhnliche Engagement zweier Frauen im Filmbusiness heraus. Anschließend dankten Tanja und Regina Ziegler den Rednern und ihren Gästen sichtlich bewegt. Mit Auszügen aus ihrem Programm „Zwei auf einer Bank“ sorgten Katharina Thalbach und Andreja Schneider für viele Lacher. Ein weiterer Höhepunkt war zweifelllos die Videobotschaft der Kanzlerin Angela Merkel, die den beiden Geschäftsführerinnen aufs herzlichste gratulierte. Mit dabei auch Starköchin Léa Linster, die am gleichen Tag Geburtstag hatte. Tanja und Regina Ziegler: „Wir sind sehr glücklich! Es ist schon etwas Besonderes, diesen Tag mit all unseren Freunden, Kolleginnen und Kollegen verbringen zu dürfen. Einmal mehr ist uns darüber klar geworden, dass wir als mittelständisches und unabhängiges Unternehmen froh und dankbar sind, über die vergangenen Jahre mit so vielen wunderbaren Menschen zusammen zu arbeiten.“

© 2018 ZIEGLERFILM Baden-Baden GmbH