IM ZEICHEN DER STERNE: STIER

Seit Ende Oktober haben die Dreharbeiten zu unserem zweiten Film der Reihe "Im Zeichen der Sterne" für die ARD/DEGETO begonnen. In Tirol drehen wir "Sternzeichen: Stier" in der Regie von Karen Müller. In den Hauptrollen spielen Tina Ruland, Henning Baum, Michaela May, Martin Lüttge, Christian Kohlund, Veronika Fitz, Gerhard Olschewski, Michael Lott,Yanek Rieke u.a.


Winfried Noé steht Ziegler Film GmbH & Co. KG (Produzentin Tanja Ziegler) unterstützend und beratend zur Seite.

Mehr dazu unter: www.noeastro.de

Der Rundfunksender Radio Kaisertal in Tirol kürt jede Woche live on air das ”Traumpaar der Woche”. Der Moderator steht jeweils unverhofft vor der Tür, diesmal hat es Hans (Henning Baum) und Vera (Tina Ruland) erwischt. Veras Mutter Margot (Michaela May), die die Überraschung initiiert hat, und der Moderator Mike (Michael Lott) bringen nicht nur das halbe Dorf mit, das Zeuge des Streiches werden möchte, sondern auch Monsieur Pascal (Christian Kohlund), einen Astrologen, der dem Pärchen anbietet, an Ort und Stelle ein Liebeshoroskop für die Verbindung von “Stier” (Hans) und “Waage” (Vera) zu erstellen - eine interessante Verbindung, wie er spannungsvoll andeutet.

Hans und Vera kennen sich aus Kindergartentagen und sind seitdem unzertrennlich – nur geheiratet haben sie nie. Eine Tatsache, die Hans’ Mutter Effi (Veronika Fitz) sehr begrüßt. Stellt diese sich doch eine ganz andere Frau für ihren Bauernhof vor. Umso größer ist ihr Schreck, als sie im Radio das Angebot des Überraschungssenders live anhören muss: Denn, wenn Hans und Vera jetzt und hier – live im Radio - zusagen, dass sie in den nächsten dreißig Tagen heiraten werden, bezahlt der Sender ein traumhaftes Hochzeitsfest und ist live dabei. Was keiner geglaubt hätte: Hans macht Vera tatsächlich kurz entschlossen einen zauberhaften Heiratsantrag!

Voller Eifer stürzt sich das Dorf in die Hochzeitsvorbereitungen. Besonders der Pfarrer (Martin Lüttge) sieht jetzt die Chance, seine Kirche noch populärer zu machen, auch wenn ihm der Astrologen zunächst sehr suspekt ist.

Natürlich darf bei einer richtigen Hochzeit der Junggesellenabend nicht fehlen. Fern des Dorfes wollen die Freunde von Hans auf spezielle Art seine Treue testen: Sie bestellen Madame Angelique. Ein dummer Zufall sorgt dafür, dass die Braut annehmen muss, dass ihr Bräutigam tatsächlich in den Armen einer anderen lag. Voller Wut lässt Vera die Hochzeit platzen. Der Skandal ist perfekt und das alles live über den Äther von Radio Kaisertal! Hans lässt nichts unversucht, um Vera seine Unschuld zu beweisen. Kann er das Missverständnis aufklären?

© 2019 ZIEGLERFILM Baden-Baden GmbH